VEHL1: Munterer Torreigen im Aktivpark

(sm) Unsere Cracks fügen EHC Megafit Ice Tigers Dornbirn die bisher höchste Niederlage im Grund-durchgang zu. Mit einer 17:3 (6:1, 4:1, 7:1)Schlappe treten die Ice Tigers die Heimreise an.  Ein gutes Ohmen für das Spiel gegen Samina Rankweil?

Im Mittwoch-Nachtragsspiel übernimmt unser Team vom Anpfiff an das Kommando. Nebst dem gut wahrnehmbaren Erdbeben im ersten Drittel erlebt das Publikum ein Spiel zweier ungleich starken Mannschaften ohne Höhepunkte. Was sich bereits im ersten Drittel abzeichnet, verstärkt sich im Mitteldrittel und besonders im Schlussdrittel. Die Ice Tigers finden kein Rezept gegen unsere groß aufspielende Truppe und sind in allen Belangen die klar schwächere Mannschaft.

 

Torfolge: 1. 1:0 Lukas Thöny, 7. 2:0 Lukas Thöny, 8. 3:0 Patrick Ganahl (PP), 11. 4:0 Patrick Schonaklener, 14. 4:1 Kevin Schwinger, 14. 5:1 Patrick Ganahl, 19. 6:1 Patrick Schonaklener (PP), 21. 7:1 Adrian Tschofen, 23. 8:1 Walter Fussi, 30. 8:2 Martin Mallinger, 33. 9:2 Lukas Thöny, 39. 10:2 Walter Fussi, 41. 11:2 Patrick Schonaklener (SH), 49. 12:2 Patrick Schonaklener, 50. 13:2 Walter Fussi, 50. 14:2 Lukas Thöny, 53. 15:2 Miro Stolc, 56. 16:2 Adrian Tschofen, 58. 17:2 Adrian Tschofen, 59. 17:3 Martin Mallinger

 

Strafen: 4 EHC Montafon bzw. 6 EHC Megafit Ice Tigers Dornbirn

Unsere Spieler

Unsere Sponsoren