VEHL1: Wir biegen Ice Tigers im Penaltyschießen

(sm) EHC Aktivpark Montafon gegen EHC Megafit Ice Tigers Dornbirn wird im Penaltyschießen entschieden. Patrick Ganahl ist der Matchwinner. Endstand 4:5 n.P. (2:1; 2:2; 0:2)

Hochspannung bis zuletzt in der Dornbirner Freiluft-Eisarena. Lukas Mangeng besorgt für uns bereits in der ersten Minute die Führung. Gabriel Pohl gleicht sieben Minuten später in Unterzahl aus und Martin Fechtig erhöht noch vor der Pause auf 2:1. Im zweiten Drittel lässt Tobias Holzer im Überzahlspiel unserem Goalie Stefan Reithofer keine Chance und stellt auf 3:1. Das Spiel droht zugunsten der Ice Tigers zu kippen. Der Anschlusstreffer durch Lukas Thöny und folgende Ausgleich durch Patrick Ganahl im Powerplay scheinen das Blatt zu wenden, ehe kurz vor der Drittelsirene Daniel Bereuter die Ice Tigers abermals Führung schießt. Strömender Regen und langsames Eis im Schlussdrittel. Wir dominieren, scheitern aber an der eigenen Chancenauswertung. Drei Minuten vor Spielende netzt Patrick Peter bei doppelter Überzahl zum 4:4 ein. Umjubelter Matchwinner im Penaltyschießen ist Patrick Ganahl.

Wir treten mit 2 Punkten die Heimreise an und bleiben vor den Ice Tigers an der Tabellenspitze der VEHL 1. Harte Defensive und ausgefahrene Checks der Dornbirner Hauherren lassen uns schwer ins Spiel finden. Auffallend Fehlpässe und hohe Strafbankfrequenz hüben wie drüben.

Torfolge: 0:1 Mangeng (1.), 1:1 Pohl (8./Unterzahl), 2:1 Fechtig (16.), 3:1 Holzer (27./Überzahl), 3:2 Thöny (33.), 3:3 Ganahl (38./Überzahl), 4:3 Daniel Bereuter (39./Überzahl), 4:4 Patrick Peter (57./doppelte Überzahl), 4:5 Patrick Ganahl (entscheidender Penalty).

Strafen: Ice Tigers 11x2 + 10 Peter bzw. 9x2 Montafon

Am kommenden Samstag 3.12. 2016 gastieren die Megafit Ice Tigers Dornbirn im Aktivpark und sinnen auf Revanche. Spielbeginn: Aktivpark | 18:15 Uhr

Unsere Spieler

Unsere Sponsoren