VEHL 1: 4:3 Schlappe  in Dornbirn

Coach Stengele :" Niederlage zum richtigen Zeitpunkt."
Coach Stengele :" Niederlage zum richtigen Zeitpunkt."

 

(sm) Was sich in der 9. Runde gegen EHC Hard gerade  noch ausgeht, reicht in Runde 10  nicht mehr. In der Arena setzt es gegen die Dornbirn Bulldogs die erste Saisonniederlage. Wir treten mit 4:3 (3:3; 1:0; 0:0) die Heimreise an. 

Bereits sieben Minuten nach Anpfiff liegen wir mit 3:0 hinten. Goalie Dominik Dieber macht bei allen drei Treffern keine gute Figur. Weitere sieben Minuten dauert unsere Aufholjagd. Sebastian Galehr, Patrick Ganahl und Manuel Romagna stellen auf 3:3. Fünf Minuten nach der Drittelpause erhöhen die Bulldogs auf 4:3. Und dabei sollte es bleiben. Die erste Saisonniederlage ist perfekt.

Diesen Abend treten wir nicht als Team auf, eingeübte Spielzüge sind nicht zu erkennen und vor allem sind wir zwei Schlittschuhe zu langsam. Die zahlreich angereisten Montafon-Fans erleben in der Arena Dornbirn eine enttäuschende Vorstellung ihrer Mannschaft. Im Hinblick aufs Playoff resümiert EHC-Coach Richard Stengele: "Niederlage zum richtigen Zeitpunkt."

Torfolge: 0:49 1:0 Herburger, 4:52 2:0 Kier, 7:50 3:0 Rapatz, 9:49 3:1 Galehr, 12:36 3:2 Ganahl, 13.43 3:3 Romagna, 25:56 4:3 Dobler

Strafen:  Dornbirn 10x2 bzw. Montafon 6x2 plus Spieldauer Mangeng

Unsere Spieler

Unsere Sponsoren