EHC Montafon 1b weiterhin souver än und sehr stark. Die Play-Offs mögen kommen!!

(re) Beim 6:7 Auswärtserfolg gegen die Chiefs/Stiera überzeugte unser 1b am letzten Spieltag des Grunddurchganges mit Kampfgeist und Siegeswillen. Dieser Sieg gegen den ewigen Tabellenführer in der VEHV2 fügte dem Gegner die erste Saisonniederlage zu und demonstrierte zeitgleich, dass unsere Mannschaft für die Play-Offs mehr als nur bereit ist!! 

Wenn der Tabellenzweite auswärts den Tabellenführer herausfordert, darf grundsätzlich ein offener Schlagabtausch und in Summe ein spannendes Spiel erwartet werden. Und so war es auch.

Coach M. Romagna konnte aus dem Vollen schöpfen. Ihm standen zwei Defensiv-Reihen und drei komplette Sturmlinien zur Verfügung, die allesamt nur ein Ziel vor Augen hatten - dem Sieg verw öhnten und gefährlichen Gegner Paroli zu bieten und die erste Saisonniederlage zuzuführen.

Nach dem üblichen "Abtasten" der beiden Mannschaften in der etwas nervösen Anfangsphase gelang uns der erste Treffer durch A. Tschofen (8. Minute). Nur drei Minuten später konnte der Gegner Kapital aus einem kleinen Fehler schlagen und sofort ausgleichen. F. Reiter (14. Minute) erzielte den erneuten Führungstreffer für unser 1b, was der Gegner zwei Minuten später erneut egalisieren konnte. Den weiteren Führungstreffer durch L. Stemer (21. Minute) aus einer speziell einstudierten Powerplay-Formation  konnte der Gegner wiederum zwei Minuten später eiskalt zum 3:3 ausgleichen.

Der weitere Spielverlauf sorgte auf Seiten der Montafoner für mehr Sicherheit im Defensivverhalten und Umschaltspiel, was in weiterer Folge dazu führte, dass unser 1b durch tolle Tore von M. Weg (24. + 30. Minute), Th. Konzett (37. Minute) und W. Mangeng (40. Minute)  bis 20 Minuten vor Spielende einen komfortablen "Vier-Punkte-Vorsprung" zum 3:7 heraus spielen konnte.

Die permanente Gefährlichkeit des Gegners zeigte sich auch dadurch, dass sie zu keinem Zeitpunkt das Spiel aufgeben wollten und schlussendlich bis 90 Sekunden vor Spielende insgesamt noch drei Tore zum Spielstand von 6:7 aufholen konnten. Unser 1b vermochte jedoch die Führung bis zum Abpfiff souverän zu verwalten und erreichte dadurch einen sehenswerten und verdienten Sieg.

Gratulation an unser 1b und auch an den Gegner für dieses offen und fair geführte, sehenswerte Match!!


Am kommenden Mittwoch (11.2.) wird es ernst!!!
Unsere Jungs werden das erste Spiel der Play-Off Serie bestreiten. Genauere Information werden noch bekanntgegeben!!!!!


Torfolge:
1:0 A. Tschofen (8.), 2:1 F. Reiter (14.), 3:2 L. Stemer (21.), 4:3 M. Weg (24.), 5:3 M. Weg (30.), 6:3 Th. Konzett (37.), 7:3 W. Mangeng (40.)

Strafen:
EHC Montafon 1b   4 Min. bzw. Stiera/Chiefs   4 Min.

Besonderheiten:
A. Tschofen        (1 Tor,     2 Assists    -> 3 Punkte)
M. Weg                (2 Tore,  0 Assists    -> 2 Punkte)
Th. Konzett        (1 Tor,     1 Assist      -> 2 Punkte)
M. Lindner         (0 Tore,  2 Assists    -> 2 Punkte) 

Unsere Spieler

Unsere Sponsoren