EHC Montafon 1b wieder voll im Takt!

(re) Beim 2:4 Auswärtserfolg gegen den HC Sat1 demonstrierte unser 1b Souveränität, Kompaktheit und Teamgeist. Dieser Sieg gegen den aktuellen Tabellendritten festigt nach zehn Spieltagen weiterhin den zweiten Tabellenplatz!! 

Eine ungewöhnlich hohe Außentemperatur und eine dadurch schwierig zu spielende Eisoberfläche hielten unsere Mannschaft nicht davon ab, am Samstag Abend die Harder Eisarena als Sieger zu verlassen. Coach M. Romagna konnte auf 14 motivierte Feldspieler zugreifen und stellte mit drei Defensiv- und drei Flügelreihen (2 Center) eine aggressiv agierende Formation auf das Eis. Die unmissverständliche Parole lautete, bei kurzen "shifts" sowohl Tempo als auch Intensität über das ganze Spiel auf hohem Niveau zu halten.

Dieses Konzept funktionierte von der ersten Minute an. Nach dem üblichen "Abtasten" der beiden Mannschaften verlagerte sich die Spielkontrolle zu unseren Gunsten. Die wirkliche Gefahr des HC Sat1 entstand nur noch aus Konteraktionen. In der 26. bzw. 27. Minute sorgte M. Fritz durch einen erlösenden Doppelschlag dafür, dass mehr Stabilität und Ruhe in den eigenen Reihen aufkommen konnte.

In der Pause erinnerte Coach M. Romagna daran, den Vorsprung nicht als gegeben zu betrachten und dass der Druck weiterhin unverändert hoch bleiben muss. Der HC Sat1 schien alle Kräfte in der Halbzeit mobilisiert zu haben und startete die zweite Hälfte druckvoll. Unser 1b konnte jedoch gut dagegen halten und zusätzlich zwei strafenbedingte Unterzahlsituationen unbeschadet überstehen, ehe S. Dona nach toller Kombination zum 0:3 erhöhte (41. Minute). Der HC Sat1 erzielte kurze Zeit später in Unterzahl noch überraschend den Anschlusstreffer aus einer untypischen Situation. All die Bemühungen durch den HC Sat1, das Momentum auf die eigene Seite zu bewegen, erlöschten unverzüglich mit einem starken Antritt durch Th. Konzett, der den ursprünglichen 3-Punktevorstand wieder herstellte (47. Minute).  Der Anschlusstreffer durch den HC Sat1 (57. Minute) brachte keine Unruhe mehr in das Spiel der Montafoner, die bis zum Abpfiff nichts mehr anbrennen ließen.

Am Mittwoch, den 14.01.2015 (20:00) trifft unser 1b auf das aktuell viertplatzierte Team aus Göfis. Wir freuen uns über lautstarke Unterstützung in diesem sicherlich intensiven Spiel gegen den letztjährigen Absteiger aus der VEHV1!!!

Aufstellung EHC Montafon 1b:

Tor:                         P. Dobler

Verteidigung:                A. Tschofen                         Ch. Rebernig
                        M. Köfel                                 L. Stemer
                        R. Engstler                         D. Burtscher

Sturm.                        P. Neukam,         Th. Konzett,                 S. Dona
                        M. Fritz,                  F. Reiter,         M. Lindner
                        W. Mangeng,             -                Ch. Willi


Torfolge:
0:1 M. Fritz (26.), 0:2 M. Fritz (27.), 0:3 S. Dona (41.), 1:3 M. Vonbun (44.), 1:4 Th. Konzett (47.), 2:4 K. Mayer (57.)

Strafen:
EHC Montafon 1b   6 Min. bzw. HC Sat1   8 Min.

Besonderheiten:
Th. Konzett        (1 Tore, 2 Assist -> 3 Punkte)
M. Fritz                (2 Tore                  -> 2 Punkte)

Unsere Spieler

Unsere Sponsoren