EHC schlägt zurück

Freude nach Sieg. V.l.n.r. Philipe Klettl, Tobias Holzer, Thomas Kurat
Freude nach Sieg. V.l.n.r. Philipe Klettl, Tobias Holzer, Thomas Kurat

 

(sm) Vor zwei Wochen 10:2 Abfuhr in Silz. Am Samstagabend schlagen wir zurück. 5:5 nach regulärer Spielzeit. Hochspannung in der Overtime. Patrick Ganahl trifft zum erlösenden 6:5 (1:2; 4:2; 0:1; OT 1:0). Gratulation!

Als krasser Außenseiter laufen wir gegen die seit vier Runden erfolgsverwöhnten Silzer aufs Eis. Diesmal zeichnete sich eine enge Partie ab. Führungstreffer Silz, Tobias Holzer egalisiert mit einem satten Schuss ins Kreuzeck. Mit bekanntem Haken lässt Feldkirch-Legionär Colleoni unsere Abwehr stehen und stellt drei Sekunden vor Drittelende auf 1:2. Zwei Treffer von Simeon Schwinger und Patrick Ganahl innerhalb 16 Sekunden drehen das Spiel. Unser konsequentes Forechecking bringt die Silzer aus dem Konzept. Wohl gehen sie kurzfristig noch in Führung, aber Felix Vonier und Steven Schwinger sorgen für die 5:4 Pausenführung. Im Schlussdrittel setzen beide Teams alles auf eine Karte. Nach dem 5:5 Ausgleich riecht der SV Silz Morgenluft, jedoch unser Goalie Thomas Kurat lässt alle Bemühungen scheitern. Eine Sekunde vor Ablauf der regulären Spielzeit wandert Adrian Tschofen in die Kühlbox. Silz geht mit 4:3 Überzahl in die Overtime. Abermals entschärft Thomas Kurat brenzlige Situationen. Drei Sekunden vor Ablauf der Overtime lässt Patrick Ganahl die Fans im Aktivpark jubeln. Unsere Mannschaft hat verdient gewonnen.   

Alles in allem faires, hochklassiges Eishockey. Wir haben das Toreschießen nicht verlernt. Im heutigen Spiel erzielten wir mehr Treffer als an den letzten vier Spieltagen zusammen. Patrick Ganahl feiert nach längerer Verletzungspause ein gelungenes Comeback.


Torfolge

0:1 Schnaller (6./PP), 1:1 Holzer (14.), 1:2 Colleoni (19.), 2:2 Schwinger Simeon (20.), 3:2 Ganahl (21.), 3:3 Müller (23./PP), 3:4 Holaus (25.), 4:4 Vonier (31.), 5:4 Schwinger Steven (35./PP), 5:5 Pfiffer (42.), 6:5 Ganahl (64:57 OT)

 

Strafen

8 Min. Montafon bzw. 14 Min. Silz

Unsere Spieler

Unsere Sponsoren