Montafoner beim Eishockey-Nachwuchsturnier in Zell am See

(sm) Ganz im Zeichen des World Tournaments stand vom 18. bis 21.4.2014 die Eishalle in Zell am See. Bei Europas größtem Eishockeyturnier für Nachwuchsmannschaften zeigten Miniknaben, Knaben und Schüler auf dem Eis ihr Können.

Besonders ehrenvoll war die Einladung an die EHC Montafon Miniknaben Marlon Tschofen und Fabian Vonbank, das Team Kärnten zu verstärken. In der Altersklasse U12 jagten 17 Mannschaften aus Kanada, Finnland, Russland, Tschechien, Slowakei, Deutschland, Italien, Österreich, Lettland, Ungarn, Slowenien und der Schweiz dem Puck und Punkten nach. Als beste österreichische Mannschaft platzierte sich Team Kärnten auf Rang 13. Der Turniersieg ging an HK Continental Puchov aus der Slowakei.

 

Im Wettstreit mit internationalen Mannschaften durften Marlon und Fabian beim Zeller Turnier wertvolle Erfahrungen sammeln. Für beide Spieler ein beeindruckendes Erlebnis. Der EHC gratuliert!

Unsere Spieler

Unsere Sponsoren