EHC Montafon II nimmt Fahrt auf!

(sm) In Dornbirn geigt der EHC Montafon II gegen EC Bad Hornets groß auf. Mit einem 4:7 (2:4; 2:3) Sieg und 3 Punkten im Gepäck treten unsere Cracks die Heimreise an. Drei Spiele, zwei Siege und eine Niederlage ergeben nach drei Runden in der Tabelle Platz 2.

Montafon geht im Powerplay  durch Stemer in Führung. Die Hornets gleichen aus, Plangg stellt auf 1:2. In Unterzahl Ausgleich. Abermals Plangg und Weg bauen in der ersten Spielhälfte den Montafon-Vorsprung auf 2 Tore aus. Im zweiten Spielabschnitt wird die Gangart härter. Fleisch netzt im Powerplay zum 2:5 ein. Einbruch bei Montafon. Der komfortable 3-Tore Vorsprung schmilzt auf 1 Tor ab. Ein Timeout Montafon beim Stand von 4:5 bringt den Umschwung. Tore von Fritz und Plangg stellen auf 4:7.

„Hattrick Patrick Plangg, starkes Lebenszeichen der Youngsters in der dritten Linie, Goalie Peter Dobler in Hochform“ resümiert Spielertrainer Rene Engstler.

Unsere Spieler

Unsere Sponsoren