EHC Montafon II vergibt Punkte

(sm) Nichts zu holen gibt es für unser Zwei zu Allerheiligen. Trotz gutem Spiel haben unsere Cracks gegen HC Torpedo Feldkirch mit 3:6 (1:4; 2:2) das Nachsehen.

Dabei läuft der ersten Spielabschnitt gut an. Montafon dominiert, setzt den Gegner unter Druck, Tore aber fallen für Feldkirch. Rene Karasin verwertet binnen 6 Minuten 3 Konterchancen. Markus Weg verkürzt auf 1:3, ehe Karasin den 1:4 Zwischenstand fixiert. Unsicherheiten unserer Spieler, resultierend aus dem unverdienten Pausenrückstand, nutzt Feldkirch und zieht mit zwei weiteren Treffern davon. Tore von Rene Engstler und Franko Reiter lassen bei Montafon Hoffnung aufkommen. Leider bringen in der Folge zahlreiche Chancen nichts Zählbares und so bleibt es beim 3:6.

Torfolge: Karasin (12., 14., 18.), Weg (20.), Karasin (26.), Marte (32.), Zieser (34.), Engstler (43.), Reiter (44.).

Unsere Spieler

Unsere Sponsoren