5:4 Sieg - Punkte bleiben im Montafon!

Wir haben verdient gewonnen.
Wir haben verdient gewonnen.

(sm) Im Mittwochspiel hatte der EHC Aktivpark Montafon mit der Spg. Feldkirch/Lustenau eine harte Nuss zu knacken. Zwei Siegen und einer Niederlage der Spg. Feldkirch/Lustenau stehen drei Niederlagen des EHC Aktivpark Montafon gegenüber. Montafon ist klarer Außenseiter.
Der Papierform zum Trotz gestaltet Montafon über weite Strecken das Spiel. Beim Stand von 1:2 stellt Montafon im Powerplay den Gleichstand her. Ab diesem Zeitpunkt findet die Spg. Feldkirch/Lustenau kein Mittel gegen den beherzt kämpfenden Außenseiter. Montafon zieht auf 5:2 davon. Drei Minuten vor Spielschluss wendet sich das Blatt und die Spg. Feldkirch/Lustenau lässt  durch Treffer in der 58. und 59. Spielminute Montafon um den Sieg zittern. Das war es aber dann schon.

EHC-Coach Stolc: „Gratulation zur Superleistung. Wir haben verdient gewonnen. Den Sieg vor Augen, waren einige Spieler beim Stand von 5:2 gegen Spielende bereits mit dem Kopf in der Kabine und so kassierten wir noch zwei unnötige Tore.“
Torfolge: 0:1 Grasböck (10.), 1:1 Keckeis (12.), 1:2 Schraven (18.), 2:2 Keckeis (25. PP). 3:2 Ganahl (27.), 4:2 Keckeis (40.), 5:2 Feichter (57.), 5:3 Haberl (58.), 5:4 Grasböck (59.)
Drittelergebnisse: 1:2; 2:0; 2:2.

Unsere Spieler

Unsere Sponsoren