9. Int. Eishockey Tournament, Montafon-Austria

(sm) 20 Teams, 73 Spiele, 2 Tage Eishockey pur auf der Kunsteisbahn Montafon in Schruns/Tschagguns. Jede Menge Action am 13. und 14. Oktober 2012 beim 9. Internationalen Supermini-Turnier (Jahrgänge 2003 und jünger) des EHC Aktivpark Montafon. 20 Mannschaften aus 5 Nationen messen zum Eishockey-Saisonauftakt ihre Kräfte. Mit dem Team Colmar greift erstmals eine französische Mannschaft ins Geschehen ein. Gelingt dem EV Augsburg nach Spitzenplatzierungen dieses Jahr der Turniersieg und können sich unsere Minis im guten Mittelfeld behaupten?

Jedes Team besteht aus 4 Feldspielern plus Tormann. In vier Gruppen spielt im Grunddurchgang jeder gegen jeden. Der jeweilige Gruppenerste spielt gegen den 2. der Gruppe. Die Sieger spielen in einer Gruppe um die Plätze 1 bis 4, die Verlierer um die Plätze 5 bis 8. Die Gruppendritten spielen um die Ränge 9 bis 12, die Gruppenvierten um die Ränge 13 bis 16 und die 5. der Gruppe um die Ränge 17 bis 20. Die Spieldauer beträgt jeweils 21 Minuten brutto bei fliegendem Wechsel nach 1:30 Minuten.

Das Internationale Montafoner Turnier ist seit Jahren eine feste Größe im Nachwuchsturnierkalender. Eltern und Verwandte der Nachwuchsspieler und Eishockeyfans erwartet ein spannendes Wochende!

Spielzeiten:
Samstag 13. Oktober 2012 von 9:00 Uhr bis ca. 19:10 Uhr
Sonntag  14. Oktober 2012 von 8:00 Uhr bis 14:30 Uhr. Anschließend Siegerehrung.

 

Das jährliche Nachwuchsturnier findet am 13.10. und 14. 10. zum 9. mal statt.

Mehr Infos zum Turnier.

Unsere Spieler

Unsere Sponsoren